authentisch. modern. traditionell.

Informationen zum Coronavirus im Allgäu

finden sie hier

https://www.allgaeu.de/informationen-zum-coronavirus-im-allgaeu

 

 

Freie Zeiten:

Bitte beachten sie unseren Belegungsplan!

Wir haben im Mai noch freie Zeiten und dann erst wieder ab dem 3. Oktober.

In den Sommerferien ist

die Beargzit 2 noch vom 05.9.-12.9.20 frei.

 

Weihnachten wird die Beargzit 1 für mind. 10Tage vom 19.12.-30.12.20 und die Beargzit 2 für mind. 7Tage vom 19.12.-27.12.20 vermietet!!!

Unser familienfreundlicher Bergbauernhof liegt mitten in grünen Wiesen.

Schöne Urlaubsaussichten zum Genießen und Träumen.

Entspannen Sie in absolut ruhiger, bevorzugter Alleinlage und erleben Sie den einmaligen Blick auf die Allgäuer Alpen.

 

für einen angenehmen Aufenthalt stehen ihnen zur Verfügung …
2 große 5 Sterne Ferienwohnungen

für bis zu 6 Personen

  • je 2 Balkone mit freiem Blick auf die Alpen
  • Infrarotkabinen von Physiotherm
  • Bettwäsche und Handtücher inklusiv
  • Getränkeservice
  • Brötchenservice (außer Sonn- und Feiertag)
  • frische Kuhmilch
  • Spielzimmer
  • beheizter Skischuhraum 
  • Rodelverleih
  • Skilift, Skischulen, Langlaufloipe und Bushaltestelle sind in 5 Gehminuten erreichbar
  • im Sommer Spielwiese mit Schaukel, Rutsche, Sandkasten und Tretfahrzeuge
  • Babybett mit Wäsche, Kinderstuhl, Wickelauflage und Badschemel
  • Grillhütte
  • Mitnutzung von Waschmaschine und Trockner
  • für unsere Gäste freier Eintritt in die Sturmannshöhle
  • für unsere Gäste freier Eintritt ins Freibad Fischen
  • gerne vergeben wir die Wohnungen außerhalb der Ferien für 2 Personen in der kleinen, günstigen Variante!
  • Ihr Hund möchte natürlich auch mit in den Urlaub! Bei uns ist auch Ihr Vierbeiner ein gern gesehener Gast, Decke und Hundenäpfe stehen bereit!

Ihre Familie
Christian und Marion Brutscher

Video der Deutschen-Post bei uns am Hof.

Galerie


Wir bedanken uns für die Förderung des Umbaus unserer Ferienwohnungen durch eine Einzelbetriebliche Investitionsförderung (EIF) im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)